ALBÉDO, Pendelleuchten für medizinische
und zahnärztliche Behandlungsräume

Die Degré K Pendelleuchten sind speziell für die medizinischen und zahnärzlichen Praxen entwickelt.
Sie bewahren die Gesundheit der Augen, versichern die Sehvermögensbequemlichkeit und garantieren die beste Arbeitleistung.
Die zwei “ALBÉDO” Technologien – Komplexe D65-LEDs und Doppel-Phosphor-LEDs – bieten eine ideale Beleuchtung.

Kontinuierliches Lichtspektrum «Blue control»

Lichtspecktrum ohne den Höchstwert des toxischen Blaus: keine Giftgefahr für das Auge und keine Beschleunigung der Polimerisation der Bestandteile:

  • Doppel-Phosphor-LEDs: LED mit kontrolliertem Blauanteil, kontinuierliches Lichtspektrum für die Allgemeinmedizin und die zahnärztliche Chirurgie
  • Komplexe LEDs: LED mit keinem Blauanteil, bringt das D65-Spektrum der normativen Normlichtart des Tageslichts auf den Behandlungsstuhl, für ästhetische- und kieferorthopädische Zahnbehandlungen

Speziell für Medizin und Zahnmedizin entworfen

Albédo Leuchten sind oben und unten geschlossen und haben eine Dichtigkeit IP50 (gegen Staub, Insekten und Sprühnebel). Die Leuchten sind durch Ansprühen der Oberflächen mit einem alkoholfreien Desinfektionsmittel (z. B.  von Dürr Dental FD 333) leicht zu desinfizieren. Die Degré K Pendelleuchten entsprechen allen gültigen medizinischen und zahnärztlichen Beleuchtungsnormen.

Ihr täglicher Komfort 

Bei den unterschiedlichen Leuchten-Ausführungen sind Funktionen die Ihr Komfort erhöhen:

  • Dimmer: für eine Einstellung der Lichtstärke
  • LUX+ : für ein wesentliches Erhöhen der Lichtstärke (Chirurgie, Implantologie, Kieferorthopädie, Dermatologie, Ästhetische Medizin, Lichttherapie)

Hergestellt in der Schweiz & umweltschonend

Nordlicht

Für eine hochqualitative und normenkonforme Beleuchtung aller Behandlungsraumbereiche. Die direkt/indirekte Beleuchtung erlaubt eine genaue Verteilung der Leuchtdichte, ein minimales Blenden, und eine Verringerung der Schlagschatten in dem Behandlungsraum.

Lichtleistung

Beleuchtungsstärke gemäß Norm EN 12464-1 in 3 Behandlungsbereichen:

•1500 lux in der Mundhöhle
•1000 lux im Patientenbereich
•500 lux Allgemeinbeleuchtung in zahnärztlichen Untersuchungs- und Behandlungsräumen

Diese Lichtstärke ist verdoppelt mit der Lux+ Funktion.

Tageslicht Leuchtmittel

“ALBÉDO”  Leuchten sind mit Tageslicht Leuchtmittel ausgestattet: die ausgezeichnete Farbwiedergabe und die Farbtemperatur sichern eine sehr gute Farbauswahl und eine gute bis perfekte Farberkennung in der Mundhöhle des Patienten.
In allen zwei“ALBÉDO” Leuchten wird Leuchtmittel durch elektronische Vorschaltgeräte gesteuert: sofortige Beleuchtung, Beseitigung von Flimmer- und von stroboskopischen Effekten, Optimierung des Energieverbrauchs, Vermeiden der unerwünschten Erhöhung der Umgebungstemperatur.

Degré K